Schliessen
Zurück

2018 - Jakob Jenzer (CH)


„Im Wasser“

Das verführerisch geheimnisvolle Bild lässt unsern Blick tief eintauchen und sich verlieren in einer zauberhaften Dämmerwelt. Schlanke Stängel, gekrönt von fleischigen Blättern, streben empor, dunkel schimmernd die einen, andere leuchtend in magischer Farbigkeit – alle schwebend umspült vom Wasser, kaum merklich schwankend in der sanften Strömung. Lange möchte man hier verweilen! Doch wagt man es? Taucht da nicht eine Ahnung von Gefahr auf und Verwunschenheit? Ob diese üppige Pracht nicht nächtlicherweise über ihren Rahmen hinauswachsen wird?

Jakob Jenzer schenkt uns mit diesem Bild Einblick in eine Welt, die normalerweise verborgen bleibt. Hier offenbart sie sich in betörender Sinnlichkeit.

Als unentwegt forschender Entdecker bewegt sich der Künstler Jakob Jenzer durch die Gegenwart. Griechenland, Holland und Italien, aber auch Indien, Nepal und Japan hat er bereist und überall spezifische Strukturen von Ordnung und Chaos erkannt und freigelegt. Mit einem überaus präzisen Blick aus seinen hellwachen Augen entdeckt er immer wieder neue Räume und gestaltet sie meisterhaft mit Stift und Pinsel.

KUEDO Jenzer OFFEN MIT CHOC

So nimmt er uns mit auf seinen eigenen, unverwechselbaren „Jakobsweg“ (so der Titel eines Bildes). Wir folgen seinen Stadtplänen und Traumbildern, durchwandern Labyrinthe und beschreiten Kreuzgänge, entdecken neue Horizonte und vergessen geglaubte Nachtschatten… und immer wieder erblicken wir dabei im Ungezähmten die reine Schönheit.

Möge diese 30. Ausgabe der „Kambly Art Collection“, die vom Künstler Jakob Jenzer gestaltet wurde, vielen Menschen erhebende Freude schenken.

Top