Schliessen
Zurück

AGB Kambly Webshop

1. Allgemeines

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen der Kambly SA und ihren Kunden des Webshops. Sie sind zwingender Bestandteil jedes zwischen der Kambly SA und einem Kunden abgeschlossenen Vertrages. Nebenabreden, Zusicherungen oder Änderungen dieser AGB bedürfen der Schriftform. Diese AGB gelten für die Bestellung und Lieferung von Standard-Artikeln und Spezialanfertigungen der Kambly SA.

1.2 Die Ausführungen zum Haftungsausschluss auf www.kambly.ch bilden einen integrierenden Bestandteil dieser AGB und können jederzeit neuen Verhältnissen angepasst werden.

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Bestellung des Kunden erfolgt online. Der Vertrag kommt zustande, wenn die Kambly SA dem Kunden eine Auftragsbestätigung per Email sendet.

3. Bestellungsänderungen

3.1 Die Bestellung des Kunden ist für diesen verbindlich. Nach Absetzen der Bestellung kann der Kunde keine Bestellungsänderungen vornehmen.

4. Anmeldung

4.1 Bei Bestellaufgabe kann sich der Kunde auf der Internetseite registrieren und ein persönliches Konto eröffnen. Es kann auch eine Bestellung aufgegeben werden, ohne ein Konto zu eröffnen; in diesem Fall werden die persönlichen Daten nur für die Bearbeitung dieser Bestellung verwendet. Unabhängig von der Art der Bestellaufgabe sind die bei der Anmeldung abgefragten Daten vollständig und korrekt anzugeben. Es können nur Personen nach erfülltem 18. Lebensjahr Bestellungen aufgeben.

4.2 Das bei der Anmeldung vom Kunden gewählte persönliche Passwort ist strengstens geheim zu halten und darf keinem Dritten mitgeteilt werden. Der Kunde ist für alle Aktionen verantwortlich, die unter diesem Passwort auf der Internetseite getätigt werden, auch ohne sein Wissen.

4.3 Der Kunde kann jederzeit die Zusendung von Werbesendungen im Zusammenhang mit Kambly SA ablehnen, indem er entweder eine E-Mail an webshop@kambly.ch oder einen Brief an Kambly SA Spécialités de Biscuits Suisse, Webshop, Mühlestrasse 4, 3555 Trubschachen sendet.

5. Lieferbedingungen

5.1 Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Verpackungs- und Versandkosten werden vor Bestellabschluss detailliert angezeigt und auf der Rechnung separat ausgewiesen. Kostenlose Lieferung ab einem Einkauf von CHF 100.

5.2 Kambly SA bietet die Produkte im Rahmen ihrer Verfügbarkeit an. Sollte ein Produkt nicht lieferbar sein, wird der Kunde informiert.

5.3 Kambly SA behält sich jederzeit vor, Bestellungen, welche Texte und / oder Bilder mit rechtswidrigem Inhalt oder anstössigem Charakter beinhalten, nicht auszuführen. Der Kunde wird darüber informiert.

5.4 Lieferungen können nur innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein erfolgen.

5.5 Bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung der Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden, Abwesenheit des Empfängers sowie haftet die Kambly SA nicht.

5.6 Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind Richtwerte. Für unverschuldete Lieferverzögerungen, z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstau, schlechte Wetterbedingungen etc., haftet die Kambly SA nicht, und sie berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt vom Kaufvertrag noch zu Schadenersatz. Geben Sie Ihre Bestellung frühzeitig, mindestens 10 Arbeitstage vor dem gewünschten Zustelldatum auf. Vor Feiertagen (Ostern, Weihnachten) muss mit längeren Paketzustellfristen gerechnet werden.


5.7 Lieferfristen Postversand CH/FL


Individuell bedruckte Dosen:

> Übergabe des Paketes an die Post nach 8 Arbeitstagen ab Bestelleingang (vorgängige Information per E-Mail)

Übrige Artikel:

> Übergabe des Paketes an die Post nach 2 Arbeitstagen ab Bestelleingang (vorgängige Information per E-Mail)

Der Versandkostenanteil für Porto und Verpackung (bis 30 kg) beträgt pro Lieferadresse CHF 12.00.


5.8 Lieferfristen Abholen Kambly Erlebnis Trubschachen


Individuell bedruckte Dosen:

> Abholbereit nach 8 Arbeitstagen ab Bestelleingang, ab 10.00 Uhr im Kambly Erlebnis (vorgängige Information per E-Mail)

Übrige Artikel:

> Abholbereit nach 2 Arbeitstagen ab Bestelleingang, ab 10.00 Uhr im Kambly Erlebnis (vorgängige Information per E-Mail)

Öffnungszeiten Kambly Erlebnis :
Hier

6. Preise, Zahlungsbedingungen

6.1 Es gelten diejenigen Preise für die angebotenen Produkte, die am Tag, an dem der Kunde die Bestellung aufgibt, aufgeführt sind. Die Preise sind bis zur Auftragsbestätigung durch die Kambly SA bzw. während der in der Auftragsbestätigung angegebenen Dauer verbindlich. Alle Preise sind Bruttopreise in Schweizerfranken (inkl. Mehrwertsteuer).

6.2 Zahlungsmöglichkeiten
Für die Bezahlung stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Zahlung per Kreditkarte
Wir akzeptieren Visa, Master Card und PostFinance.
Zahlung auf Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung ist der Kunde verpflichtet, den Kaufpreis an die rechnungsstellende Institution Swisscom Health zu überweisen. Eine direkte Zahlung an die Kambly SA befreit den Kunden nicht von seiner Zahlungspflicht gegenüber der Swisscom Health AG. Der Kunde willigt ausdrücklich ein, dass die für die Rechnungsstellung sowie die Prüfung seines Zahlungsverhaltens erforderlichen Daten an Swisscom Health AG weitergeleitet oder von dieser bei Dritten eingeholt werden können. Swisscom Health AG ist berechtigt, Informationen über das Zahlungsverhalten des Kunden für eigene Zwecke zu verwenden und an Dritte weiterzugeben. Der Kunde willigt ausdrücklich ein, dass die Informationen seines Zahlungsverhaltens von Swisscom Health AG für eigene Zwecke verwendet sowie an Dritte wie bspw. mit einem allfälligen Inkasso Beauftragten, Wirtschaftsauskunfteien oder staatliche Instanzen zu deren eigener Verwendung weitergegeben werden dürfen.

7. Kontrolle der Ware / Reklamationen

7.1 Der Kunde verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf deren Vollständigkeit und Zustand zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Vollständigkeit müssen umgehend, spätestens jedoch innert 24 Stunden nach Lieferung, der Kambly SA mitgeteilt werden, ansonsten die Lieferung als angenommen gilt.

7.2 Die Kambly SA haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden oder seiner Hilfspersonen.

8. Rücknahme, Umtausch und Rückgaberecht

8.1 Rücknahme oder Umtausch von beim Kunden vollständig und unbeschädigt ausgelieferten Produkten ist ausgeschlossen.

9. Datenschutz

9.1 Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen weitergegeben. Im Übrigen werden gespeicherte Daten mit Ausnahme der Bonitätsprüfstellen nicht an Drittfirmen weitergegeben. Die Daten können zur Kundenpflege innerhalb der Kambly SA genutzt werden.

9.2 Auftragsbezogener und sonstiger Schriftverkehr durch die Kambly SA kann auf elektronischem Wege erfolgen. Es wird ausdrücklich auf die bei der Datenübertragung via E-Mail vorhandenen, nicht unter dem Einfluss der Kambly SA stehenden Sicherheitsrisiken wie Virenübertragung, Beschädigung der Daten, Datenverlust oder Zugriff Dritter hingewiesen. Mit der Bestellung gestattet der Kunde der Kambly SA, Dokumente und andere Daten auch mit unverschlüsselten E-Mails zu übersenden.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen findet schweizerisches Recht Anwendung. Der Gerichtsstand ist Bern.

Juni 2012
Kambly SA Spécialités de Biscuits Suisse, CH-3555 Trubschachen

Top